DAVID VS GOLIATH
David vs. Goliath

von Harald Schatz

ASIN B01M0V927D

Die Gepflogenheiten in den Geschäftsbeziehungen
zwischen Automobilherstellern und ihren Zulieferern

€ 7,13

 

„Druck in der Automobilbranche“
(ARD, plusminus, Sendung vom 31.8.2016)

„Volkswagen vs. Zulieferer – Was VW aus dem Streit lernt“
(MDR, Sachsenspiegel, 25.8.2016)

„VW-Zulieferer-Streit `Man muss sich nackt ausziehen´“
(Mitteldeutsche Zeitung, 24.8.2016)

…so lauteten die Schlagzeilen in den Medien nach dem Streit zwischen VW und dem Zulieferer PREVENT Ende August des Jahres 2016.

Ein Einzelfall?
Für die Öffentlichkeit ja… – und erstmalig dergestalt in der Öffentlichkeit ausgetragen.
Nicht so für Insider!
Die Causa VW/PREVENT war doch eigentlich nur “die Spitze eines Eisbergs in der eisigen Wüste des Auto-Zuliefergeschäftes”! Weder “etwas Neues” und schon gar nicht “etwas Außergewöhnliches”! Seit über zwei Jahrzehnten schon werden die Zulieferer von ihren Kunden “gemolken”, “ausgepresst wie Zitronen”!

In seinem Buch “DAVID VS. GOLIATH…”, ausschließlich aus empirischen Beispielen seiner fast 30-jährigen Tätigkeit als Vertriebs-Manager namhafter Zulieferunternehmen bestehend, bietet Harald Schatz einen weitaus detaillierteren Einblick in die Gepflogenheiten der Branche, des Umgangs der OEM´s mit ihren Lieferanten, als dies aus der “kurzen VW/PREVENT-Episode” ersichtlich wurde…

 Jetzt bestellen