Lexikon Automotive - Abkürzungen und Fachbegriffe

19 Okt 2017

Tier „n“

In der Automotive-Terminologie wird die Hierarchie der Zulieferer in „Tier (1-n)“ klassifiziert. „Tier 1-Lieferanten“ liefern ihre Produkte – vorrangig Systeme und Module, seltener auch Komponenten – direkt an die OEMs. „Tier 2-Lieferanten“ beliefern in der Regel eben jene „Tier 1-Lieferanten“ mit Modulen, Sub-Modulen und Komponenten. Dieser „Algorithmus“ setzt sich fort bis hin zum reinen Teile-Hersteller, der lediglich die Zulieferer bedient, die in der Hierarchie  höher stehen. Das entscheidende Kriterium für diese hierarchische Zuordnung ist – unabhängig von der Komplexität der Produkte – die unmittelbare Belieferung des OEM´s als eindeutiges Merkmal eines „Tier 1-Lieferanten“.

Besonderheit: Sogenannte „Tier 0,5-Lieferanten“, die – im Auftrag eines Fahrzeugbauers – sogar selbst Autos montieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .